Herrenuhren als Statussymbol

Der Mann von heute trägt Herrenuhren nicht nur, damit er immer weiß, wie viel Uhr es gerade ist. Vielmehr werden Herrenuhren immer mehr zu Statussymbolen, mit denen man sich identifiziert und der Außenwelt etwas präsentiert. Die Uhr sagt aus, wofür man steht, welche Vorlieben man hegt und wo man sich in der Gesellschaft angesiedelt hat. Dabei hat jede einzelne Uhr ihre ganz eigene Geschichte die sie erzählt und welche in der Folge mit dem Träger in Verbindung gebracht wird.

Die VorMontinari_Milanoteile von Herrenuhren

Der große Vorteil von Herrenuhren ist die schnelle Außenwirkung. Durch das Tragen am Handgelenk braucht ein Gespräch nicht einmal stattzufinden und das Gegenüber erkennt bereits, auf welcher Ebene sich der Träger befindet. Somit kann ein direkter Statusbezug zum Träger hergestellt werden. Dadurch haben Herrenuhren nicht nur eine optische, sondern auch eine psychologische Wirkung. Ferner fällt eine Herrenuhr direkt auf. Spätestens, wenn man sich gegenübersitzt, erkennt das Gegenüber, welche Art von Herrenuhr Sie tragen. Vorher könnte diese durch Kleidung noch leicht bedeckt gewesen sein, kommt aber nun zur vollen Geltung und erzeugt seine Wirkungskraft.

Ein weiterer großer Vorteil von Herrenuhren ist, dass Sie diese ideal auf den eigenen Kleidungsstil anpassen können. Somit wird das Bild, beziehungsweise der Status, welchen Sie repräsentieren möchten, nochmals verstärkt. Zusammen mit der passenden Kleidung wirken Sie, je nach Bedarf, selbstbewusst, gefährlich oder auch angriffslustig.521px-Ole_Mathiesen_OM1

Herrenuhren zeigen, dass Sie mit der Zeit gehen. Es ist nicht mehr nur ein modisches Accessoire, sondern es verkörpert vielmehr Ihre Lebenseinstellung und Ihren Charakter.

Die Faszination, die hinter Herrenuhren steckt

Herrenuhren sind kein plumper Schmuck und wirken nicht etwa kitschig oder verspielt. Vor allem im Beruf und auf der Karriereleiter werden Herrenuhren gezielt eingesetzt, um Kollegen und Geschäftspartnern seinen eigenen Status mitzuteilen. Ihr eigenes Auftreten wird nochmals unterstrichen und Sie heben sich von Ihren Kollegen ab. Führungspersönlichkeiten und diese, die auf dem Weg dorthin sind, wollen Ihren Status mitteilen. Solche Statussymbole sind in diesem Bereich unabdingbar, denn sie sehen nicht nur gut aus, sondern vermitteln eine Botschaft. Ich bin wichtig, ich bin stark, ich habe Charisma und zeige das der Öffentlichkeit. Dadurch wirken Sie selbstsicher und können, je nach Uhren Art, entscheidende Signale an andere Personen senden.

Die verschiedenen Uhrentypen und deren Aussagekraft

Natürlich gehört auch ein wenig Fingerspitzengefühl dazu, passende Herrenuhren für den eigenen Charakter und das eigene Lebensgefühl richtig zu wählen. Schließlich gibt es im Bereich der Herrenuhren eine große Auswahl und nahezu jeder Hersteller steht für ein Produkt, Qualität und Aussagekraft. Nicht mit jeder Herrenuhr wird vermittelt, dass Sie auf der Karriereleiter oben stehen. Somit kann auch nicht jede Uhr als Statussymbol verwendet werden. Es kommt auch immer darauf an, welche Art von Uhr in welcher Lebenssituation gewählt wird.

Uhren haben immer eine Aussagekraft. Tragen Sie eine Chronographen, welcher für den Outdoor-Bereich konzipiert wurde, werden Sie mit Attributen wie abenteuerlustig in Verbindung gebracht werden. Eine Hello Kitty Uhr vermittelt hingegen das Sie kindlich, verspielt und Ihrer Zeit zurück sind. Mit einer solchen Uhr untergraben Sie sich und machen sich zum Gespött Ihres Gegenübers. Sie als Mann wollen Stärke, Souveränität und modisches Fachwissen vermitteln und nicht etwa Schwäche zeigen.
Breitling-Navitimer
Besonders beliebt sind Herrenuhren, welche mit Sport in Verbindung gebracht werden. Vor allem Uhren, welche mit dem Motorsport in Verbindung gebracht werden, habe eine starke Aussagekraft. Solch eine Uhr als Statussymbol zeigt, dass Sie gefährlich sind, auf Adrenalin stehen und vor keiner Gefahr zurückweichen. Man assoziiert die Uhr direkt mit den Eigenschaften, welche rund um die Sportart kursieren. Höchstmaß an Konzentration, der Wille zum Sieg. Solche Attribute wollen Sie verkörpern und Ihrem Gegenüber repräsentieren.

Das Statussymbol, das niemals versagt

Im Gegensatz zu vielen anderen modischen Accessoires sind Herrenuhren immer einsetzbar, um den eigenen Status zu unterstreichen. Das wird immer wieder durch Prominente Beispiele bewiesen. In jüngster Zeit schoss die Beliebtheit einer Uhr sprichwörtlich in den Olymp und das nur aus einem einfachen Grund: Der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika trug die Uhr. Dadurch wurde die Uhr dermaßen bekannt und begehrt, dass Sie Menschen aus der ganzen Welt haben wollten. Und Warum? Ganz einfach: Der amerikanische Präsident hat Charisma, ist der Anführer und das Oberhaupt eines der führenden Nationen der Welt und unterstreicht dieses durch das Tragen seiner Herrenuhr.

Bildquelle:

© By André Karwath, via Wikimedia Commons
© By Manfred Brückels, via Wikimedia Commons
© By Torsten Bolten, via Wikimedia Commons

Über 

Dieser Artikel hat 4 Kommentare

  1. Rechtsanwalt Berlin

    Ich sehe das genauso!
    Leider ist meine Armaniuhr gerade etwas beschädigt wurden über die Feiertage.
    Meine Cousine ist drauf getreten. Naja einglück hat man Garantie!
    Dennoch hätte ich mehr Qualität von Armani erwartet…

    Grüße Richard
    Rechtsanwalt Berlin

  2. Thorsten

    Was den Frauen ihre Schuhe sind den Männern die Uhren.
    Ist aber auch wirklich klasse, was es heute alles für tolle Uhren gibt.
    Und wenn man es richtig anstellt, sind diese sogar eine echte Wertanlage

  3. Marcus

    Hallo,
    für mich sind richtige Armbanduhren inzwischen nur mehr ein Accessoire – nicht mehr. Ich habe mehrere Uhren zur Auswahl, die ich je nach Anlass trage. Eigentlich schade, dass man soviel Geld ausgibt für ein simples Schmuckstück.

    Die einzige Uhr, die ich noch als solche benennen würde, ist meine Smartwatch, die ich auch täglich trage und nutze. Alle anderen Uhren nutze ich, wenn ich sie trage, nichtmal zum Ablesen der Zeit. Sie sind nur Erweiterungen zu Kleidung, Ketten und sonstigem.

    Gruß
    Marcus

  4. Henry

    Welcher Mann benötigt Schmuck wenn er Armbanduhren hat? 😉
    Mir ist meine Uhr sehr wichtig. Sie ist schick und edel aber schlicht gehalten und dennoch funktional!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*