Onlinevideotheken – 24/7 geöffnet

In den 90er Jahren war es groß in Mode, jeden Samstagabend in die Videothek zu gehen und dort Filme auszuleihen. Heute verringert sich das Geschäft mit den Videotheken und das Zeitalter der Onlinevideotheken ist geboren. Nun heißt es nicht mehr nur am Wochenende Filme online sehen sondern zu jeder beliebigen Zeit. Nach einem stressigen Arbeitstag holt man sich per Mausklick die neuesten Angebote ein und schon ist das langweilige Fernsehprogramm ausgeschalten.

Filme online ansehen

opop.

Streaming-Angebote gibt es unendlich viele. Serien, Fernsehfilme und sogar Live-Fernsehen können über das Internet angesehen werden. Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Anbieter findet man auch für Onlinevideotheken viele. Hierbei gelten die selben Konditionen wie in einer Videothek um die Ecke – Vorteil: Sie müssen nicht einmal das Haus verlassen, um die Neuerscheinungen anzusehen. Das Auswahlverfahren erfolgt per Mausklick. Bezahlt wird mit einem gängigen System über Kreditkarte oder Paypal und schon kann man den Film online ansehen. Nur noch 5,2 Millionen Deutsche besuchen die Videothek um die Ecke – alle anderen genießen den Service, von zu Hause aus in einer Onlinevideothek auszuleihen und den Film online zu sehen.

Vorteile von Onlinevideotheken

Zwei besondere Merkmale fallen jedem auf sofort ein, wenn man nach den Vorteilen einer Onlinevideothek fragt. Zum einen gibt es keine Öffnungszeiten und zum anderen kann bequem von zu Hause aus ein Film gewählt werden. Die Öffnungszeiten sind besonders für berufstätige Menschen ein klarer Vorteil gegenüber einer Videothek. Ebenso entfällt das Zurückgeben der DVD oder CD. Ein weiterer Punkt ist die Abnutzung der DVD. Sobald die DVD einen kleinen Kratzer vorzuweisen hat, wird der gesamte Kaufpreis inklusive Gebühren fällig. Dafür hat man beim Abschluss der Mitgliedschaft schließlich unterschrieben. Bei einer Onlinevideothek entfällt dies komplett, denn Sie laden sich bequem den Film runter oder können den Film online ansehen. Sie halten also nichts in den Händen, was defekt werden könnte. Gleiches gilt für die zeitliche Begrenzung.uhuhu

Wer sich schon mal in einer Videothek einen Film ausgeliehen hat, der weiß, wie nervig es ist, den Film bis exakt zu einer bestimmten Uhrzeit wieder zurückzugeben. Abgehetzt kommt man dann 2 Minuten zu spät und schon muss man einen Tag nachzahlen. Bei Onlinevideotheken entfällt dieses Detail ebenfalls. Der Film wird einfach für eine bestimmte Dauer gebucht und kann in dieser Zeit, so oft wie Sie möchten, angesehen werden. Nach dieser Zeit ist der Film einfach nicht mehr zugänglich – so einfach kann Filme online sehen sein. Des Weiteren sind Onlinevideotheken um einiges günstiger. In der Regel bezahlt man in einer Onlinevideothek 4 bis 5 Euro pro Film für 48 Stunden in einer DVD- oder Blueray-Qualität, wie sie besser nicht sein könnte. Außerdem sind die Neuerscheinungen und Filme online schneller verfügbar als in einer herkömmlichen Videothek. Wenn Sie ein Tablet besitzen, können Sie den Film auch mit auf Reisen nehmen – bei einer Videothek wäre das unmöglich.

Tipps für technische Voraussetzungen

Wenn Sie das Filme online sehen genießen möchten, benötigen Sie erst einmal eine Internetverbindung. Außerdem sollten Sie über ein entsprechendes TV-Gerät verfügen mit dem Sie den Film online ansehen können. Nichts ist nerviger, als den neuesten Kinoklassiker auf einem kleinen Monitor am PC zu betrachten. Das TV-Gerät wird also mit dem Internet verbunden, indem er an das heimische Netzwerk angeschlossen wird. Die Internetleistung ist ebenso für das Filme online sehen wichtig. Denn ist die Leistung zu gering, kommt es zu Störungen bei Bild und Ton. Die DSL-Geschwindigkeit sollte daher mindestens ein Megabit pro Sekunde sein. Wer eine geringere DSL-Geschwindigkeit hat, kann für ein störungsfreies Sehen den Film herunterladen. Nach Ablauf der gebuchten Zeit löst sich der Film in Luft auf. Nahezu jede Onlinevideothek bietet diese beiden Varianten an.800px-Kommunales_Kino_im_Künstlerhaus_KoKi_KiK_Hannover_Schrift_Lichtzug_im_Fensterbogen_I

Wenn Sie nun über die technischen Voraussetzungen verfügen, benötigen Sie noch einen Anbieter, bei dem es möglich ist, Filme online zu sehen. Maxdome, iTunes oder auch Watchever sind die bekanntesten Anbieter um Filme online sehen zu können. Das Anmelden sollte über den PC erfolgen, da es einfacher und unkomplizierter ist als an den Fernsehgeräten.

Die Qual der Wahl

Bei vielen Anbietern können Sie zwischen zwei Varianten wählen, um den Film online sehen zu können. Manche bieten eine Flatrate an, die es ermöglicht so viele Filme zu einem Festpreis anzusehen, wie man eben möchte. Das eignet sich besonders für Personen, die viele Filme ansehen möchten. Wer allerdings nur einmal im Monat einen Film online ansehen möchte, sollte auf die einfache Variante setzen.

Bilquelle:

© By Morgaine, via Wikimedia Commons
© By Bernd Schabe, via Wikimedia Commons

Über 

Dieser Artikel hat 2 Kommentare

  1. Achim

    Ich finde das mit den Online Videotheken immer sehr zwiespaltig. Denn meine Frau und ich haben oftmals das Problem, dass wir uns aufgrund des hohen Angebots nicht entscheiden können. Klar, man weiß welche Richtung es werden soll, aber zum Aussuchen benötigt man schon eine gewisse Zeit. Meistens liest man noch Bewertungen durch oder geht danach welcher Film oft gesehen wurde. In einer kleinen Videothek hat man dann doch noch die Beratung oder den Tipp vom Verkäufer, der einem dann weiterhelfen kann.

  2. Joachim

    Naja richtige gute kleine Videotheken gibt es doch kaum mehr, auch ist die Meinung der Verkäufer ja nicht immer mit dem eigenen Geschmack zu vergleichen. Ich finde Online Videotheken eigentlich echt ok. Große Videotheken haben eigentlich oft die selbe Menge an Auswahl. Der schöne Vorteil ist auch immer, ich bekomme mein Film Online immer. Kein Reservieren mehr oder das fahren zur Videothek um festzustellen das der Film schon verliehen ist.

    Wegen einer Sache fahre ich aber immer noch gerne in die Videothek und zwar bekommt man dort oft gebrauchte Filme recht günstig, da kann man das ein oder andere Schnäppchen als Sammler machen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*