Modetrends für den Winter 2015

Nicht nur der Frauenwelt ist die Mode vorbehalten. Auch als Mann fühlen Sie sich besser, wenn Sie modisch auf der Höhe sind. Denn sind Sie nach der neuesten Mode gekleidet, können Sie aufrecht durchs Leben gehen und auch die Frauen werden sich gerne nach Ihnen umdrehen. Ein adretter und modischer Mann ist auch für die Frauen ein Hingucker in der Stadt, im Café oder auch im Büro, den sie sich gerne einmal anschauen. Und wer ist nicht geschmeichelt, wenn sich die Menschen angetan nach ihm umdrehen und anerkennende Blicke zuwerfen. Dies kann auch das Selbstwertgefühl sehr steigern und sich sogar auf die Aufstiegschancen im Beruf ausüben. Denn durch die modische Kleidung gehen Sie selbstbewusster durchs Leben und das gefällt auch Geschäftspartnern und dem Chef.

Die wichtigsten Modetrends für Männer in diesem Winter 2015

In einem der Modetrends für den Winter werden auch Sie sich bestimmt wiederfinden. Denn die Trends in diesem Jahr sind so unterschiedlich, wie es auch die Männer sind, die die eine oder andere Mode tragen, trotzdem aber auch immer miteinander kombinierbar. So ist es in diesem Winter nicht wichtig, sich für einen der folgenden Trends zu entscheiden, sondern diese können durchaus gemischt werden. So können in diesem Winter graue Anzüge ebenso getragen werden, wie dicker Strick, Jeans, kerniges Outdoor oder auch der „Böse-Junge-Look“ mit Lederjacken und Jogginganzügen.

Trend Mister Grey

Bild Modetrends

Grau ist die Trendfarbe für diesen Winter

Hier können Sie Ihren eigenen Geschmack für Grautöne entscheiden lassen. Denn egal ob Anthrazit, Silbergrau, Schiefergrau, Steingrau oder auch ein smartes Olivgrau, entscheiden Sie sich, welche Graufarbe diesen Winter Ihr Anzug haben soll. Doch graben Sie hierfür bitte nicht Ihren alten Anzug von vor zehn Jahren aus dem Schrank, denn der neue Trend ist ein messerscharfer Schnitt. Nicht nur Hemden machen sich gut unter Ihrem neuen Anzug, auch Rollkragenpullover, zum Beispiel in der neuen Trendfarbe rostrot, sind auch für die Herren in diesem Wintern nicht wegzudenken. An kalten Tagen passt ein Mantel über den Look. Ein Anzug muss nicht immer teuer sein, doch wenn Sie sich in diesem Winter ein solches Trendteil anschaffen, dann sollte dies schon eine gewisse Qualität haben, denn sie können Ihren Anzug immer wieder neu kombinieren.

Trend Dicker Strick

Dicker Strick ist in diesem Winter ein absolutes Muss. Gerade an kalten Tagen wollen auch die coolsten Männer gerne warm angezogen sein. Der Look der grobmaschigen und oft auch schweren Strickpullover ist jedoch überall tragbar und kann zu Ihrer grauen Anzugshose ebenso getragen werden, wie zu einer Jeans. Diese Strickpullover sind vor allem daher ein so guter Look, da sie auch zu allen anderen Modetrends in diesem Winter passen. Wichtig ist, dick müssen sie sein, um dem Trend zu folgen,.

Backyard-Boy-Look

Bild Lederjacke

Wer den Backyard-Boy-Look ausstrahlen möchte darf die Lederjacke nicht vergessen!

Hinter diesem Trend verbirgt sich ein cooler Streetstyle. Bei diesem Look darf vor allem nichts einengen. Sinn der Sache hierbei ist, dass die taffen Jungs z u jedem Straßenbattle bereit sind. So können Sie bei diesem Look zum Beispiel einen leichten Sweater mit einer Jogpants kombinieren. Leder darf hierbei auf keinen Fall fehlen, deswegen ist eine der trendigen neuen Lederjacken, wie ein Blouson mit Kapuze ein absolutes Muss bei diesem Look. Natürlich kann Leder teuer sein, aber auch die modisch angesagten Jacken in Leder-Optik dürfen hier genauso kombiniert werden. So können Sie sich diesen Look durchaus schon mit einem Budget von etwa 200,00 Euro zusammenstellen. Und die oben vorgestellten Strickpullover passen ebenso zu diesem Look, wenn sie lässig geschnitten sind.

Trend Denim Dresser

Bild Modetrends

Die Devise für diesen Winter – Jeans mit schmalen Schnitt

Wenn Sie Jeans lieben, dann müssen Sie sich in diesem Winter ein wenig umstellen. Denn Style und Schnitt werden edel und passen entsprechend zu einem urbanen Casual-Look. Gerne können Sie sich auch in einem Ganzkörperjeanslook stylen, der von Hose über Hemd bis hin zur Weste oder Jacke reichen kann. Genau wie bei den neuen Anzügen ist auch beim Jeanslook ein schmaler Schnitt die Devise. Daher fahnden Sie bitte nicht in Ihrem Kleiderschrank nach Ihrer alten Jeansweste oder Jeansjacke aus den 80zigern, diese können Sie in diesem Winter gar nicht gebrauchen, da viel zu weit geschnitten. Für einen modischen Jeanslook sind etwa 250,00 bis 300,00 Euro einzuplanen. Das Jeanshemd ist auch mit einem grauen Anzug gut kombinierbar, genauso wie ein Strickpullover oder auch das Sakko vom Anzug gut zur Jeanshose passen. Die Jeans kann aber auch mit dem Bad-Boy-Street-Trend verbunden werden, in dem die Jeansjacke über den Sweater gezogen oder die Lederjacke zur Jeans getragen wird.

Trend Outdoor-Rebels

Bild Modetrends

Ein Holzfällerhemd passt zum Outdoor-Rebel-Look

Wie der Name Outdoor schon sagt, muss das Outfit dick sein, damit Sie auch den kalten Winter gut überstehen. Perfekt sind hierbei Jeans, dicke Boots,und ein Lagenlook von Longsleeve, Holzfällerhemd und dicker Strickjacke. Natürlich können Sie auch hier wieder kombinieren, zum Beispiel mit Jeanshemd oder dickem Strickpullover. Die Jeans kann durch eine Jogpants ersetzt werden. Das Longsleeve hingegen passt an nicht so kalten Tagen durchaus auch zum Anzug. Wer dem ganzen Look noch das i-Tüpfelchen aufsetzen möchte, trägt eine Uschanka (russische Mütze) aus Kaninchenfell dazu.

 

 

 

Wie Sie sehen, sind alle hier vorgestellten Wintertrends 2015 auch miteinander gut tragbar und austauschbar. Schaffen Sie sich daher zwei oder drei Looks an, können Sie diese immer wieder anders kombinieren und sind somit für den modischen Winter 2015 gut gerüstet, ohne Ihr Sparkonto geplündert zu haben. Die No-Goes für diesen Winter sind vor allem, alte Kleidung aus vergangenen Jahren aus dem Schrank zu kramen, da diese ja noch gut ist. Leider sind die Schnitte nicht mehr entsprechend. Anzüge und Jeans waren vor einigen Jahren noch viel weiter geschnitten, so dass dies in diesem Winter auf jeden Fall auffallen würde, wenn Sie Ihren zehn Jahre alten grauen Anzug als Neuerwerbung anpreisen.

Bild 1 : ©  Viorel Sima / Fotolia.com

Bild 2 : ©  by GeorgHH, via Wikimedia Commons

Bild 3 : ©  by Gojirac, via Wikimedia Commons

Bild 4 : ©  by Claude TRUONG-NGOC, via Wikimedia Commons

Bild 4 : ©  by Ryj, via Wikimedia Commons

Über 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*