800px-Kommunales_Kino_im_Künstlerhaus_KoKi_KiK_Hannover_Schrift_Lichtzug_im_Fensterbogen_IKnallharte Actionszenen, mitreißende Verfolgungsjagden und spannende Schusswechsel: Alle diese Dinge geben einem Film die richtige Würze und gehören zu diesem dazu wie die Butter zum Popcorn. Anders als glaubwürdige Dialoge entfalten sich diese Filmelemente meistens erst auf der großen Leinwand und wirken dadurch noch einmal um einiges eindrucksvoller. Wenn Sie daher als Mann Filme lieben, sind Sie mit Sicherheit auch ein begeisterter Kinogänger. Im Kinosaal kann die Frage, mit wie viel Zoll der heimische Fernseher aufwarten kann, schnell zur Nebensache werden.

Sofa oder Kinosessel?

Mit Hilfe der raffinierten technischen Ausstattung wird Ihnen die Wahl, wo Sie den nächsten Blockbuster genießen, leicht gemacht. Dabei macht das richtige Zusammenspiel von Bild und Ton Filme erst zu einem wirklich eindrucksvollen Erlebnis und aus diesem Grund auch zu dem liebsten Hobby von so manchem Mann. So lässt Sie vor allem fein abgemischter Surround-Sound bei so mancher Szene im Kinosessel zusammenzucken. Wenn die Luft von Blei getränkt wird und bei Massenkarambolagen Metall auf Metall trifft, fühlen Sie sich auch in der hintersten Ecke des Kinos als Teil des Geschehens. Dabei spielt es für einen gelungenen Kinobesuch meistens keine Rolle, ob Sie sich einen Film allein oder im Freundeskreis ansehen. Das neuste Werk Ihres liebsten Schauspielers oder Regisseurs wird im Kino in beiden Fällen zu einem Erlebnis. Doch auch im Kino können Sie es zu besonderen Anlässen etwas ruhiger angehen lassen. Bei einer romantischen Liebeskomödie mit der Liebsten können Sie den Film vom Kuschelsitz aus in trauter Zweisamkeit genießen, während die gemütliche Kino-Atmosphäre ihr Übrigens tut.

Bilquelle:

© By Bernd Schwabe in Hannover, via Wikimedia Commons

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*