Knigge-Tipps für das erste Date

Knigge-Tipps für das erste Date

Das erste Date entscheidet darüber, ob zwei Menschen sich in ihrem weiteren Leben noch einmal wieder sehen möchten. Doch manchmal ist auch innerhalb weniger Minuten bereits klar, dass diese erste Begegnung auch zeitgleich die letzte sein wird. Der erste Eindruck und das richtige Benehmen bei einem Abendessen oder einem Besuch im Kino entscheiden darüber, ob der Funke überspringt oder nicht. Knigge-Tipps helfen Dir dabei, das richtige Verhalten beim ersten Date an den Tag zu legen.

Was ziehe ich an?

Wähle Deine Kleidung je nach Anlass für das Date

Wähle Deine Kleidung je nach Anlass für das Date

Ein Blick in den Kleiderschrank wirft oft die größten Fragen auf: Ein feiner Anzug oder eher sportlich und leger? Als Knigge-Tipp gilt ganz pauschal: Das hängt davon ab, was Du mit Deinem Date geplant hast. Ein Besuch im Theater oder in einem sehr schicken und hochpreisigen Restaurant ist einen Auftritt im Anzug auf jeden Fall wert. Achte allerdings bitte darauf, dass die Frau auch weiß, worauf sie sich einlässt und es für sie keinen peinlichen Moment gibt. Dein Date muss wissen, wo ihr gemeinsam hingeht und wie sie sich kleiden sollte. Natürlich ohne, dass Du es ihr explizit sagst, es gibt ja schließlich keine Kleiderordnung. Dennoch muss Dein Gegenüber bei Deinem Anblick sofort wissen: Dieser Mann hat sich für mich schick gemacht! Komme auf keinen Fall mit ungeputzen Schuhen oder direkt von der Arbeit. Das wirkt auf jede Frau so als sei sie es noch nicht einmal wert gewesen, dass du frisch geduscht und umgezogen auftauchst und hinterlässt keinen guten Eindruck.

Reden und zuhören

Beim ersten Date gilt: Schweigen ist Gold! Jedenfalls dann, wenn Du eher dazu neigst, zu viel zu sprechen. Als hilfreicher Knigge-Tipp gilt, dass zuhören auch gelernt sein will und die Frau, die Dir gegenüber sitzt, sicherlich auch das Gefühl haben möchte, dass Du Dich ernsthaft für sie interessiert. Sprich also nicht nur von Dir, sondern stelle auch ernsthafte Fragen und interessiere Dich ehrlich. Peinliche Pausen des Stillschweigens sind natürlich auch nicht gerade förderlich, es ist aber dennoch keine Schande, wenn einfach keiner von beiden gerade spricht. Reden und zuhören solltest Du beim ersten Date, aber auch Fragen zulassen. Achte selbst darauf, ob dein Date überhaupt zu Wort kommt oder ob Du selbst viel zu viel sprichst und sei kritisch mit dir selbst. Frau möchte auch gehört werden und etwas von sich erzählen. Kennenlernen beruht auf Gegenseitigkeit.

Wieso aufs Ganze gehen?

Knigge Tipps für das erste Date

Zeige Deinem Gegenüber, dass du Interesse besitzt

Niemand möchte von jemandem umworben werden, der sich anbiedern muss. Jeder Mensch möchte noch ein klein wenig das Gefühl haben, dass nicht sofort sonnenklar ist, dass das Gegenüber in jedem Fall enormes Interesse an einem selbst hat. Das führt nur dazu, dass das Interesse schnell verloren geht. Meist reizt doch eher das, was zunächst unerreichbar scheint und so solltest Du darauf achten, dass die Frau, die Dir gegenüber sitzt, nicht direkt von Dir gefragt wird, ob ihr gemeinsamen Urlaub machen möchtet. Gehe nicht aufs Ganze und gib auch nicht gleich alles. Solange du noch etwas geheimnisvoll wirkst und nicht sofort von einem weiteren Treffen ausgehst, lässt du noch etwas Spielraum für Fantasie. Dein Date wird sich womöglich fragen, ob Du überhaupt interessiert bist und Dich vielleicht selbst nach einem weiteren Treffen fragen.

Wer bezahlt?

Zahlen sollte die Person die nach dem Date gefragt hat

Zahlen sollte die Person die nach dem Date gefragt hat

Dass der Mann beim ersten Date zu bezahlen hat, ist längst überholt. Viel eher ist es inzwischen Praxis, dass getrennt gezahlt wird. Doch auch dann, wenn die Frau dich einladen möchte, ist das noch lange kein Grund an der eigenen Männlichkeit zu zweifeln. Nach Knigge gilt die Regel, dass die Person für die Kosten aufkommt, die nach dem Date gefragt hat – Das kann der Mann sein, der kann aber auch die Frau sein. Die Variante des getrennten Bezahlens sollte allerdings niemals zu einer Diskussion am Tisch führen, schon gar nicht vor dem Servicepersonal. Im Idealfall ist bereits schon vor dem Anfordern der Rechnung klar, wer diese übernimmt und es entstehen keine unangenehmen Situationen. Niemals sollte Streit über dieses Thema entfachen. Im Ernstfall gilt hier: Der Klügere gibt nach und bezahlt einfach, bevor das Geld-Thema das Date ruiniert.
Beim ersten Date ist es wichtig, dass Du nicht zu selbstsicher erscheinst und der Ansicht bist, dass Du größte Chancen bei dieser bislang fremden Frau hast. Die Gesprächsanteile sollten möglichst ausgeglichen sein und von Deiner Seite aus ehrliches Interesse bestehen. Sofern der Funke überspringt und ihr beide spürt, dass möglicherweise noch weitere Dates folgen könnten, solltest du dennoch zurückhaltend bleiben. Die Frage, ob Sex beim ersten Date ratsam ist oder nicht, solltest Du ganz Gentleman-like beantworten: Das entscheidet die Frau. Unerwünschte (körperliche) Nähe kommt bei keiner Frau gut an. Halte Dich an einige wenige Grundsätze und Du wirst beim ersten Date auf jeden Fall einen guten Eindruck hinterlassen.

Bildquellen :
Bild 1 : © Alexander Raths / Fotolia.com
Bild 2 : © Pixabay.com / baohoang911
Bild 3 : © iStock / pixelfit
Bild 4 : © Bernad / Fotolia.com

Über 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*